Thomas Honzen

Lebenslauf:

Thomas Honzen

verheiratet, Vater zweier Söhne

Jahrgang 1964

Sprachkenntnisse: Englisch, verhandlungssicher

1984-1987
Ausbildung zum Steuerfachgehilfen

1987-1993
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Steuerrecht, Wirtschaftsprüfung und Treuhandwesen

1993-2004
Ernst & Young (EY) in Mannheim zuletzt als Partner mit den Tätigkeitsschwerpunkten:
Gemeinnützigkeitsrechtliche Fragestellungen, Corporate Tax (national und international), Mergers & Acquisitions, Umstrukturierungen (national und international), Transferpreisberatung (Gestaltung und Dokumentation), steuerliche Betreuung länderübergreifender internationaler Projekte

2005-2007
Partner der Steuerberater-Sozietät Wipfler & Partner, Walldorf mit den Tätigkeitsschwerpunkten:
Gemeinnützigkeitsrechtliche Fragestellung, Corporate Tax (national und international), kaufmännische Unternehmensberatung für Beteiligungsgesellschaften, selbstständige Projektsteuerung und –abwicklung

2008-2014
Selbstständiger Steuerberater, sowie in eigener Kanzlei

2008-2014
Diverse Positionen im KSB-Konzern, Frankenthal wie z.B.:
Prokurist der Klein Pumpen GmbH, Verwaltungsratsvorsitzender der Palatina Versicherungsvermittlungsgesellschaft mbH, Geschäftsführer der Abacus alpha GmbH, zuletzt Prokurist der KSB Aktiengesellschaft mit den Verantwortlichkeiten für:
Externes Rechnungswesen, Internes Rechnungswesen, Exportkontrolle, Mergers & Acquisitions, Steuern, Lizenzen, Versicherungen, kaufmännische Auftragsabwicklung

2013-2014
Regional Officer Finance Asia im KSB Konzern: strategische und operative Finanzverantwortung für die Beteiligungsgesellschaften des Konzerns in Asien (Indien, Thailand, Indonesien, Singapur, Malaysia, Hongkong, Taiwan, China, Korea, Japan)

Seit 2011
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der KSB Stiftung

2011-2017
Mitglied des Vorstands der Else Kröner-Fresenius-Stiftung, Bad Homburg mit den Verantwortungsbereichen:
Gemeinnützigkeit, Finanz- und Rechnunswesen, Compliance, Beteiligungsverwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, medizin-humanitäre Projekte im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit